Mach aus deinem Buch ein WOW.

Was haben Joanne K. Rowling, Goethe und Homer gemein? Sie alle haben mit ihren Werken den Lesern ein "Wow!" entlockt. Jeder auf seine (oder ihre) Art.

Wäre es nicht schön, wenn auch deine Leser die letzte Seite deines Buches umblättern und sich mit einem "Wow …" zurücklehnen?

Schreiben ist Kunstwerk und Handwerk zugleich. Vieles kann man lernen, unter anderem auch, was gute Geschichten ausmacht. Dieser Kurs hilft dir dabei.

ZUGANG DERZEIT GESCHLOSSEN

Dieser Kurs öffnet wieder im Frühherbst. Du kannst bis dahin Modul 1 als eigenständigen Onlinekurs belegen oder dich hier eintragen, um über die Öffnung ca. im Oktober informiert zu werden:
* indicates required

Was ist ein "WOW"?

Bei Romanen gibt es zwei Arten von "WOW": die beeinflussbare und die unbeeinflussbare.

Stell dir vor, du liest ein Buch, das dich deine Umgebung vergessen lässt. Es fesselt sich so sehr, dass du jede freie Minute nutzen musst, es zu lesen und dir die Nacht um die Ohren schlägst, weil du einfach nicht aufhören kannst. Am Ende, im großen Finale, stockt dir der Atem oder du bist zu Tränen gerührt, lässt das Buch langsam sinken und denkst nur: "Wow …".

Dieses Gefühl wollen wir bei unseren Lesern erreichen und der WOW-Kurs zeigt dir die Methoden, die das hervorrufen.

 WAS ERWARTET DICH IN DIESEM KURS?

WOW-KURS

GRUNDSTEINE

Was macht überhaupt eine "gute" Geschichte aus? Worauf solltest du unbedingt achten, wenn du deinen Roman schreibst?

FIGUREN IM ROMAN

Herzstück deiner Geschichte sind deine Figuren. Wir gehen über das bloße Erstellen hinaus und blicken hinter die Fassade: Was macht aus einer Figur eine WOW-Figur? Wie sollten Nebenfiguren orchestriert werden? Wie heben sich deine Figuren ab?

IDEE

Hat deine Grundidee eigentlich genug WOW? Wie kannst du ihr mehr Pepp verleihen, wie machst du sie zu etwas Besonderem?

HANDWERK

Lerne und vertiefe, wie du das Beste aus deiner Idee herausholst. Wie kannst du deinen Schreibstil verbessern? Wie zaubert man mit Worten? Wie schaffst du es, Gefühle besser zu vermitteln?

STRUKTUR

Erfahre in der Tiefe, wie eine Szene ideal aufgebaut ist, wie du Konflikte einbaust und parallel Handlungsstränge ineinanderflichst.

AUSTAUSCH

Sprich mit den anderen Teilnehmern über deine Herausforderungen, teste Ideen an ihnen und lass dich von der Kraft der Gruppenmotivation anstecken!

 WIE FANDEN ANDERE DIESEN KURS?

Nicole Vergin

Autorin
Endlich einmal keine trockene Theorie, die sich im eigenen Schreib-Alltag nur mühsam umsetzen lässt. Stattdessen erwarteten mich im Wow-Kurs gut aufgebaute Lektionen, die durch zahlreiche Beispiele und entsprechende Arbeitsblätter verständlich und auf die eigenen Geschichten anwendbar sind.

Rebecca Stürzel

Autorin
Ich habe noch nicht eine Sekunde lang bereut, den Kurs gebucht zu haben! Hier macht das Lernen sogar richtig Spaß!

 WIE FUNKTIONIERT DER ONLINEKURS?

VARIANTE 1: DO IT YOURSELF

Nach dem Kauf erhältst du einen Online-Zugang zur Heldenliga. Alle 5 Tage wird eine neue Lektion freigeschaltet, worüber du per E-Mail informiert wirst. Ideal für Selbstlerner!

  • Austausch in der Facebookgruppe
  • eigenes Tempo
  • alle 5 Tage eine neue Lektion
  • ideal für Selbstlerner

VARIANTE 2: BEGLEITUNG

Bei dieser Variante hast du alles aus Variante 1, aber wir erarbeiten zusätzlich gemeinsam die Grundlage deines Romans in 6 frei buchbaren Privatcoachings.

 

  • Sofortiger Zugang zur geschlossenen Facebookgruppe
  • 6 Privatcoachings mit mir
  • Perfekt für Anfänger, die von Beginn an durchstarten wollen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl!

 WIE FANDEN ANDERE DIESEN KURS?

Sandra Pulletz

Autorin
Für Anfänger bietet der Kurs ein ideales Werkzeug, um sein Buch aufzubauen und auch für Fortgeschrittene ist er zu empfehlen. Der Kurs ist ansprechend aufbereitet (schönes Layout, tolle Arbeitsblätter und vor allem die Videos sind klasse!). Kurzum: Sehr zu empfehlen!

Ute Walenski

Autorin
Der Kurs deckt alles ab, was man zum Romanschreiben braucht. Er geht so richtig in die Tiefe! In der Gruppe mit diesen tollen Leuten macht es doppelt Spaß und deine Hilfe, liebe Annika, kommt immer prompt.

WER LEITET DEN KURS?

KURSLEITERIN

Kursleiterin ist Annika Bühnemann.

Sie hat als Romanautorin bereits fünf Romane, einen Kurzroman und ein Sachbuch unter ihrem eigenen Namen, sowie zwei Kurzromane unter Pseudonym veröffentlicht und agiert sowohl als Self Publisherin als auch als Verlagsautorin.

Seit 2014 betreibt sie den Blog "Vom Schreiben leben", der monatlich mehr als 20.000 Lesern hilft, ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen, und in diversen Fachzeitschriften sowie im "FOCUS“ und der "FürSie“ Erwähnung fand.

Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie als Social Media Managerin bei einem BMW-Händler und war davor als Marketing-Vizeleiterin bei einem internationalen Technikunternehmen tätig.

FÜR WEN IST DER KURS GEEIGNET?

BEIDE KURSE EIGNEN SICH SOWOHL FÜR VERLAGSAUTOREN ALS AUCH FÜR SELF PUBLISHER.

Die "DO IT YOURSELF"-Variante ist für dich, wenn …

  •  du mehr aus deiner Geschichte machen willst
  • du am liebsten in deinem eigenen Tempo arbeitest
  • du dir gerne Dinge selbst beibringst
  • du Spaß am Austausch in einer Facebookgruppe hast
  • neue Leute kennenlernen willst

Empfohlen wird der Kurs generell für ANFÄNGER UND LEICHT FORTGESCHRITTENE, die entweder ihr Debüt schreiben oder mit ihren bisherigen Büchern unzufrieden sind.

Es handelt sich hierbei um einen SCHREIBKURS, der die handwerklichen Grundlagen des Romanschreibens vermittelt.

 

Die BEGLEITETE VARIANTE ist für dich, wenn …

  • du direktes, regelmäßiges Feedback möchtest
  • du jemanden an deiner Seite haben willst, der dich beim Prozess begleitet
  • du Spaß am Austausch in einer Facebookgruppe hast
  • neue Leute kennenlernen willst

Empfohlen wird der Kurs generell für ANFÄNGER UND LEICHT FORTGESCHRITTENE, die entweder ihr Debüt schreiben oder mit ihren bisherigen Büchern unzufrieden sind.

Es handelt sich hierbei um einen SCHREIBKURS, der die handwerklichen Grundlagen des Romanschreibens vermittelt.

Beispiellektion: Das Geheimnis fesselnder Szenen

Neugierig, wie eine Lektion aussieht? Dann lade dir hier Lektion 11 aus Modul 2 herunter:

14 TAGE GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Du schwankst, ob der Kurs für dich geeignet ist? Teste ihn 14 Tage lang ausgiebig und wenn er dir nicht zusagt, erhältst du den vollen Betrag zurück.

LEKTIONEN:

INHALTE
  • Der Antagonist deiner Geschichte
  • Der Protagonist
  • Die Fallhöhe jeder Figur
  • Die Entwicklung der Figuren
  • Nebenfiguren: Welche sind sinnvoll?
  • Die Orchestrierung aller Figuren
  • Prämisse und Konflikt jeder Figur
  • Der Schmelztiegel und Kleber deiner Figuren
  • Aufbau nach 4-Akt und Heldenreise
  • Tipps für eine originelle Idee
  • Konflikte, Konflikte, Konflikte!
  • Haupt- und Nebenhandlungen verknüpfen
  • Das Thema bearbeiten
  • Die Exposition spannend gestalten
  • Aufbau einer Szene: Das ZIKODE-REDIENT-Prinzip
  • Auslöser und Reaktion
  • Show, don't tell
  • Erzählperspektiven
  • Rückblenden und andere Stilmittel
  • Falsche Fährten legen
  • So ein Zufall!
  • Fetzige Dialoge schreiben
  • Sprache und Bilder: Wie du das Kopfkino anstellst
  • Und noch mehr!

ZUGANG DERZEIT GESCHLOSSEN

Schon bald ist der Kurs für wenige Tage verfügbar. Trage dich hier ein, um informiert zu werden, wenn sich die Tore öffnen:
* indicates required

HÄUFIGE FRAGEN

FAQ

Es handelt sich um einen Onlinekurs, das heißt, du kannst jederzeit von jedem Ort der Welt auf die Lektionen zugreifen. Es gibt keine Anwesenheitspflicht.

Ja, größtenteils. Ein handwerklich gut gemachter Roman enthält Überraschungen, Tiefgang, Figuren, mit denen man sich identifizieren kann und besticht durch einen flüssigen Schreibstil. Diese „harten Fakten“ des Schreibhandwerks lassen sich erlernen.

Selbstverständlich ist es unmöglich, einen Roman zu schreiben, der allen Menschen gefällt. Wichtig ist, dass du den Geschmack deiner Zielgruppe triffst und sie dort abholst, wo sie sind.

Das zu garantieren, wäre ein kaum haltbares Versprechen. Wie du sicherlich weißt, garantiert ein gut geschriebener Roman nicht, dass du damit reich wirst. In deiner Macht steht, wie handwerklich gut deine Geschichte erzählt wird, dabei kann ich dir in diesem Kurs helfen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Teilnehmer glauben, sie würden den Inhalt einer Lektion bereits kennen, ehe sie sie angesehen haben, oder dass es nicht notwendig sei, die Übungsblätter auszufüllen. Mit der Vorgehensweise, alle paar Tage eine neue Lektion freizuschalten, erhoffe ich mir, dass du dir wirklich Zeit nimmst, die Lektionen durchzuarbeiten, statt sie oberflächlich zu überfliegen.

Du kannst den Kurs einen halben Monat lang testen und in dieser Frist wieder zurückgeben. Ich erstatte dir dann dein Geld.

WordPress Theme built by Shufflehound. Alle Texte, Bilder und Videos unterliegen dem Copyright von Annika Bühnemann